Print ist mehr als bedrucktes Papier. Print kann so viel mehr.

Ein gedrucktes Werbemittel überzeugt nicht nur durch die Information darauf. Richtig angewendet spricht das Werbemittel mit Form, Farbe, Haptik, Materialien, Veredelung und sogar Geruch nahezu alle Sinne an, um die Botschaft zu unterstützen.

Die Form ist der erste Eindruck, der deine Werbung aus der Masse der DIN Flut herausragen lässt. Anders ist besser. Anders erregt Aufmerksamkeit.

Cyan, Magenta, Yellow und Key sind nur die Grundfarben, mit denen schon alle brillanten Bilder gebildet werden. Dazu können in den meisten Druckverfahren Sonderfarben, sogar metallic, eingesetzt werden.

Haptik ist das Gefühl in der Hand, das unterschwellig Informationen vermittelt. Papier kann glatt, rau, strukturiert, geprägt, weich, hart, leicht und schwer sein. Ein Gefühl sagt mehr als tausend Worte.

Die Vielfalt der bedruckbaren Materialien ist riesig. Papier lässt sich aus den unterschiedlichsten Materialien herstellen oder damit veredeln. Hanf, Stroh und Baumwolle sind nur einige außergewöhnliche Materialien, die dem Papier ihre ganz besondere Eigenschaften verleihen. Von hauchdünn über reißfest bis starr ist mit dem richtigen Papier oder Karton für jede Anwendung was dabei.

Veredelungen mit Folienprägung, Lack, UV-Lack und Effektpigmenten betonen noch extra die Designs und Formen. Duftlackierung oder Duftdruck wecken Gefühle, sie verführen, sie machen Appetit und stimulieren.